[<<<zurück zur Produktionsübersicht<<<]

Ein Stück von Dorothea Derben ab 8 Jahren.

Shirin kommt aus dem Irak, Kolja aus Russland. Sie sind vom Fernsehen für die Talkshow „Kids von heute“ eingeladen. Eine technische Panne verhindert jedoch den pünktlichen Showbeginn – sie warten auf ihren großen Moment.
Die Talkmasterin kommt hereingeschneit und erinnert sie an das Thema „Deutschland ist mein Zuhause“. Kaum da, ist sie schon wieder weg und Shirin und Kolja sind wieder alleine – sie beginnen zu spielen und einander zu erzählen.
So erwacht die Sehnsucht nach dem Land, das sie verlassen haben. Erinnerungen an ihre Heimat – lustige und schmerzhafte Bilder – nehmen Gestalt an und verwandeln den Raum.
Als die Talkmasterin wiederkommt, ist sie entsetzt über das sich ihr bietende Chaos. Doch dann ist sie mit im Spiel – mehr und mehr fasziniert von Koljas und Shirins Idee, diese Talkshow anders zu moderieren.

Inhalt Bilder