Laura Leske

[zurück zur Ensembleübersicht]



spielte ab 2002 in verschiedenen Göttinger Jugendclubs bei DOMINO e.V., am Jungen Theater Göttingen und am Deutschen Theater. 2008 arbeitete sie in Berlin als Kostümbildnerin für den Hff-Film „Tohu Wa Bohu“ und spielte in Videoclips mit. 2010 arbeitete sie  in der Requisite des Hans Otto Theaters in Potsdam und dann in der Spielzeit 2011/12 als Inspizientin und Regieassistentin. 2012 brachte sie mit Andy Kubiak die Eigenproduktion „Mach ma´ anders“ auf die Nachtboulevard-Bühne des Hans Otto Theaters. Seit 2009 ist sie Ensemblemitglied der Theaterwerkstatt und in den Produktionen „Happy Hour“ und „Nun und nimmermehr“ zu sehen. Seit 2012 studiert sie Kulturwissenschaften und ästhetische Praxis mit dem Hauptfach Theater in Hildesheim.

Laura